Saturday, 30 June 2012

Korsett teil 3 und Mini Kleid

Gestern hatte ich erstmal Besuch von meinem Lieblings Quietschentchen und wir haben einmal zusammen gefrühstückt. Grießpudding mit Himbeer-Erdbeersauce und dazu Eiskaffee, mhhhh~ <3! Sehr lecker und sättigend.

Anschließend hatte ich das Bedürfnis, unbedingt aus meinem supersüßen Lolita Stoff, den ich auf Rakuten bestellt habe, etwas zu machen. Entschieden habe ich mich für ein mini Kleid, dass man aber unbedingt mit einem zusätzlichen Unterrock oder einer Leggins tragen muss da er, wie gesagt, schon mini ist.

 Das war mein Papierschnitt. Oben sind die Vorder und Hinterteile und unten sind die Seitenteile.


 Das ist dann schon der ganze Rockteil, versäumt und zusammen genäht. Wie man gut erkennen kann, sind das drei Teile.

 Das ist das zusammen genähte Vorderteil. Ich liebe den Stoff, das muss ich einfach noch einmal wiederholen.

Mit dem Zip...

 Das ist die einfachste Variante des Innenfutters. Und steht auch in der Anleitung so. Ich finde es sehr praktisch, dass die Gosu Rori es einem immer so einfach macht ;D

So sieht das im umgeklappten und zusammen genähten Stadium aus.
Dann einfach nur noch alles zusammen nähen und man ist fertig.

 Und so sieht das Kleid ganz aus. Es wirkt wie ein Kinderkleid!

 Aus dem übrigen Stoff habe ich mit noch eine kleine Haarmasche genäht.

Leider hat das mit dem Kleber nicht so ganz funktioniert, deswegen habe ich die Spange angenäht.

 Mit meinen Perlen habe ich noch ein kleines kettchen gezaubert und so sieht schließlich das Endergebnis aus:


Bilder von dem angezogenem Kleid werden vermutlich bald gemacht werden <3

Aurîs

No comments:

Post a Comment