Monday, 20 December 2010

wieder im Nähfieber

Es hat eine Weile gedauert um wieder richtig die Motivation fürs Nähen zu finden, aber nach einem Anime Marathon heute, hat mich einfach die Nähwut gepackt und nun bin ich beinahe fertig mit dem Taiwan - Asian class cosplay. Es ist ein einfaches schwarzes Kleid im Matrosen-look. Angefangen habe ich ca. vor 2 Monaten, es dann aber immer vor mich her geschoben.
So sieht es aus. Ich habe den Verschluss vorne gemacht und muss mich nun leider immer von oben in das Kleid hineinquetschen, aber ich habe keine andere möglichkeit gesehen, das Kleid sonst zu fertigen, da hinten ja das Matrosenteil ist. Beim näheren hinsehen jedoch ist klar, dass es keine normalen Ärmel sind, sondern aufgeklappte Ärmel. Verdammt. Ändern kann ich es leider nicht, da ich keinen Stoff mehr dafür habe. Pech gehabt x_x

Ich überlege mir, das Kostüm auf der LBM zu tragen, deswegen mache ich es jetzt schnell fertig, um nicht dann in stress zu kommen. Ich möchte auch schnellsten mit den Kostümen für die Animuc anfangen (entweder Teito oder Camus und Lydia). Lydia aus Earl and Fairy ist ziemlich aufwendig, zum Glück habe ich vor einem halben Jahr schon das Korsett genäht. Fehlt nur noch die Krinoline (obwohl ich noch am überlegen bin ob ich Unterröcke + Petticoats machen soll, oder eben die Krinoline) und das Kleid.

Erstaunlicherweise habe ich beim Animexx-cosplay-kalender den dritten Platz belegt, obwohl es viele bessere Bilder gab. Nunja, beschweren tu ich mich nicht ;D


Frohe Weihnachten!

Aurîs

No comments:

Post a Comment